"Bewertung auf Google löschen" auf einem Smartphone

Google-Bewertungen löschen lassen

Lass uns gemeinsam dein Brand-Image aufbessern und negative Google-Bewertungen löschen!

KEIN KOSTENRISIKO - 99€ nur im Erfolgsfall

Löschanfrage stellen
Kostenlose Löschanfrage stellen






Wir führen keine rechtliche Beratung oder Prüfung durch. Es erfolgt daher weder hinsichtlich der Bewertungen, noch hinsichtlich der Erfolgsaussichten der Löschanfrage eine rechtliche Beratung oder Prüfung. Die Beurteilung und Durchführung obliegt allein dem Unternehmen Google Ireland Ltd. Sellwerk GmbH & Co. KG vermittelt lediglich die Löschanfrage des Kunden an Google.

Bisherige Erfolge

Wir konnten bereits über 600 erfolgreiche Löschanfragen bei Google platzieren.

Die Bearbeitungszeit für eine Löschanfrage bei Google beträgt in der Regel 4 bis 5 Wochen. 

Eine goldene Trophäe für viele Google Bewertungen gelöscht

SO GEHTS


Bewertung löschen auf Google

Du ärgerst dich über eine negative BewertungGib deine Löschanfrage einfach an uns weiter und wir reichen diese an der richtigen Stelle bei Google ein!

Schnelle Bearbeitung

Persönlicher Ansprechpartner

Du zahlst nur im Erfolgsfall

Unsere Kundenstimmen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei SELLWERK bedanken!

Antonie Mendl

Antonie's Meistergärten aus Rott/Inn

Warum ist es wichtig schlechte Google-Bewertungen entfernen zu lassen?

Reputation bewahren

Negative Google-Rezensionen führen schnell dazu, dass Kunden sich von dir abwenden.
Schütze deinen guten Ruf!

Vertrauen gewinnen

Rezensionen im Internet sind für Kunden fast genauso vertrauenswürdig wie persönliche Empfehlungen. Gewinne mit positiven Google-my-Business-Bewertungen das Vertrauen der Kunden!

Wettbewerbsfähigkeit

Wenn Kunden im Internet ein Produkt oder eine Dienstleistung negativ bewerten, spielt das der Konkurrenz in die Hände. Sichere deine Wettbewerbsfähigkeit!

Allgemeine Checkliste: Darauf solltest du achten

Nicht auf negative Google-Rezensionen antworten


Auf negative Bewertungen solltest du nicht antworten. Eine Antwort kann zur Unlöschbarkeit der Bewertung führen und im schlimmsten Fall sogar die ärztliche Schweigepflicht verletzen.

Nicht den Verfasser kontaktieren


Eine direkte Kontaktaufnahme kann sich möglicherweise allgemein negativ auf den Prüfprozess bei Google auswirken. 

Keine Löschung bei Google beantragen


Allgemein wird nicht empfohlen, bei Google selbst die Löschung einer Bewertung zu beantragen 

VORTEILE

Kosten nur im Erfolgsfall

Wir reichen deinen Löschantrag bei Google ein, und Google entscheidet dann über die Möglichkeit der Löschung. Wenn deine Bewertung nicht gelöscht werden kann, ist diese Anfrage für dich kostenfrei.

Den Umsatz steigern

Negative Google-Bewertungen können das Vertrauen in dein Unternehmen beeinträchtigen und beeinflussen somit potenzielle Kunden in ihrer Entscheidung. Daher spielen Bewertungen eine wichtige Rolle, um potenzielle Kunden zu überzeugen und sie zu loyalen Kunden zu machen.

Besseres Ranking

Das Google-Ranking ist ein entscheidendes Kriterium für Nutzer, die nach passenden Suchergebnissen suchen. Um sich von Wettbewerbern abzuheben, ist es wichtig, sich positiv zu positionieren.

ABLAUF

Anfrage

Stelle uns über unser Anfrageformular eine unverbindliche Anfrage

Kontaktaufnahme

Nachdem wir deine Anfrage erhalten haben, werden wir dich telefonisch kontaktieren. Im Rahmen des Gesprächs kannst du uns unverbindlich mitteilen, hinsichtlich welcher Bewertungen du einen Löschantrag gegen Google einreichen lassen möchtest. Am Ende des Telefonats kannst du frei entscheiden, ob du uns den Auftrag erteilen möchtest und wir mit dem Löschprozess beginnen sollen.‎

Ausführung

Wir reichen deinen Löschungsantrag bei Google ein und leiten damit den Löschprozess ein. Die Prüfung bei Google kann etwa 5 bis 6 Wochen dauern.

Rückmeldung

Sobald die negative Google-Bewertung erfolgreich gelöscht wurde, erhältst du eine E-Mail von uns, und wir stellen eine Rechnung in Höhe von 99€ aus. Falls Google der Löschung nicht zugestimmt hat, teilen wir dir dies ebenfalls per E-Mail mit. In diesem Fall entstehen für dich keine Kosten.‎

Smartphone Grafik negative Google Rezession löschen

Unverbindliche Löschanfrage stellen






Wir führen keine rechtliche Beratung oder Prüfung durch. Es erfolgt daher weder hinsichtlich der Bewertungen, noch hinsichtlich der Erfolgsaussichten der Löschanfrage eine rechtliche Beratung oder Prüfung. Die Beurteilung und Durchführung obliegt allein dem Unternehmen Google Ireland Ltd. Sellwerk GmbH & Co. KG vermittelt lediglich die Löschanfrage des Kunden an Google.

"Sehr geehrtes Sellwerk-Team,


ich habe daran nicht geglaubt – aber Sie haben es vollbracht.

Vielen Dank dafür! Ich kann Sie nur weiterempfehlen!"

- Michael Dostler, waterloo-produktion.de aus Dresden

Du möchtest positive Bewertungen sammeln? Klicke hier.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wann entstehen mir Kosten?

Nachdem wir deine Anfrage erhalten haben, geben wir dir zunächst unverbindliches Feedback, ob wir deine Löschungsanfrage als aussichtsreich einschätzen. Diese Einschätzung ist kostenfrei für dich. Bitte beachte jedoch, dass wir keine rechtliche Beratung oder Prüfung durchführen können.

Wenn wir die Löschung der Bewertung beantragen und erfolgreich sind, fallen die zuvor vereinbarten Kosten in Höhe von 99 € pro erfolgreich gelöschter Bewertung an.


Wie lange dauert es, bis Google auf meine gemeldete Bewertung reagiert?

Es gibt keine feste Zeitspanne für Googles Reaktion auf eine gemeldete Bewertung. Die Bearbeitungszeit kann variieren und hängt von der Art der Bewertung und dem Arbeitsaufkommen von Google ab. In einigen Fällen kann es nur wenige Tage dauern, während es in anderen Fällen Wochen dauern kann.

Kann ich als Unternehmer eine negative Google Bewertung löschen lassen?

Google Bewertungen spiegeln die Erfahrungen Ihrer Kunden wider und werden von Google als wertvolle Informationen betrachtet, um anderen Nutzern bei ihrer Kaufentscheidung zu helfen. Als Unternehmer haben Sie jedoch keinen direkten Einfluss darauf, eine negative Bewertung einfach löschen zu lassen. Google entfernt Bewertungen nur in spezifischen Ausnahmefällen, wie z.B. bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen oder bei Spam-Bewertungen.

Kann ich auch als Privatperson eine Google Bewertung löschen lassen?

Als Privatperson haben Sie nicht die Möglichkeit, eine Google Rezension direkt zu löschen lassen, sofern Sie nicht der Verfasser der Bewertung sind. Google löscht Bewertungen nur in spezifischen Fällen, wie bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen oder bei Spam. Sie können jedoch auf die Bewertung reagieren und Google bitten, eine Bewertung zu überprüfen, wenn Sie glauben, dass sie gegen die Richtlinien verstößt.

Wie kann ich eine Google Bewertung melden?

Hier sind die Schritte, wie Sie eine Google Bewertung melden können, die gegen die Richtlinien von Google verstößt oder unangemessen ist:


  1. Zunächst müssen Sie sich in Ihrem Google My Business-Konto anmelden. Falls Sie noch kein Konto haben, erstellen Sie bitte eins.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Google My Business-Dashboard und suchen Sie die bewertende Bewertung, die Sie melden möchten.
  3. Klicken Sie auf die drei Punkte neben der Bewertung und wählen Sie "Melden".
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Grund für die Meldung auswählen können. Sie werden verschiedene Optionen sehen, wie z.B. "Spam", "Irreführung" oder "Obszönität". Wählen Sie die am besten zutreffende Option aus.
  5. Nachdem Sie den Grund ausgewählt haben, haben Sie auch die Möglichkeit, eine zusätzliche Begründung für Ihre Meldung einzugeben. Seien Sie präzise und geben Sie klare Gründe an, warum die Bewertung gemeldet werden sollte.
  6. Klicken Sie auf "Absenden", um die Meldung an Google zu senden.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass Google Ihre Meldung überprüfen wird, bevor sie Maßnahmen ergreifen. Wenn sie feststellen, dass die Bewertung gegen ihre Richtlinien verstößt, können sie sie entfernen. Wir empfehlen es nicht Bewertungen eigenständig zu löschen, da bereits kleinste Fehler in der Begründung zu einer Absage führen können.


Warum sind Google-Bewertungen wichtig?

Google Bewertungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Online-Reputation eines Unternehmens. Wenn potenzielle Kunden nach Ihrem Unternehmen suchen, ist eine der ersten Informationen, die sie sehen, das Bewertungssnippet in den Suchergebnissen. Positive Bewertungen vermitteln Vertrauen und Glaubwürdigkeit, während negative Bewertungen abschreckend wirken können.


Vertrauensbildung

Kunden vertrauen den Meinungen anderer Kunden. Wenn sie sehen, dass andere Menschen positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen gemacht haben, sind sie eher bereit, Ihnen zu vertrauen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen auszuprobieren.


SEO-Ranking

Google Bewertungen haben einen direkten Einfluss auf Ihr SEO-Ranking. Unternehmen mit vielen positiven Bewertungen haben in der Regel bessere Platzierungen in den Suchergebnissen. Dies bedeutet, dass Sie mehr Sichtbarkeit und potenzielle Kunden erhalten.


Kundenbindung

Gute Bewertungen führen zu zufriedenen Kunden, die möglicherweise zu Stammkunden werden. Kundenbindung ist für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung, und Google Bewertungen spielen dabei eine wichtige Rolle.


Konstruktives Feedback

Negative Bewertungen können als konstruktives Feedback betrachtet werden. Indem Sie auf diese Bewertungen reagieren und Probleme lösen, zeigen Sie, dass Sie sich um Ihre Kunden kümmern und bereit sind, Verbesserungen vorzunehmen.

Wann kann ich eine Google-Bewertung löschen lassen?

Um eine Bewertung auf Google zu entfernen, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Diese Kriterien sind wie folgt:


Behauptung falscher Tatsachen

Die Bewertung enthält unwahre Informationen oder unbegründete Behauptungen.

Beleidigung oder Verleumdung

Die Bewertung enthält beleidigende oder diffamierende Aussagen, die den Straftatbestand einer Beleidigung oder Verleumdung erfüllen.

Spam-Bewertungen

Die Bewertung wird mehrfach von verschiedenen Konten abgegeben und dient dem Zweck des Spammings.

Nicht themenrelevante Rezensionen

Die Bewertung hat keinen direkten Bezug zum bewerteten Unternehmen oder zur erbrachten Dienstleistung.

Sexuelle und anstößige Inhalte

Die Bewertung enthält sexuell explizite oder anstößige Inhalte.

Identitätsdiebstahl und Bewertungen von Fake-Accounts

Die Bewertung wurde von einem gefälschten Account erstellt oder es liegt ein Fall von Identitätsdiebstahl vor.

Interessenskonflikte

Die Bewertung stammt von einer Person mit direktem Interesse am Unternehmen, beispielsweise einem Mitbewerber oder einem Mitarbeiter.

Die vollständigen Richtlinien von Google findest du unter folgendem Link: Google Bewertungsrichtlinien