11 Tage voll digital

SELLWERK der Digitalisierungspartner des Mittelstands und Fan der ersten Stunde des Nürnberg Digital Festivals hat dieses Jahr erneut seine Türen für die Gäste des Nürnberg Digital Festivals geöffnet. Es wurden spannende Formate rundum Digitalisierung, New Work, Recruiting und KI angeboten bei denen vor Ort oder virtuell dran teilgenommen werden konnte.

Roundtable „Survival oft the Mittelstand-Digitalisierung einfach machen!“

Gestartet hat das Nürnberg Digital Festival bei SELLWERK am 05.07.23 mit dem Roundtable „Survival oft the Mittelstand-Digitalisierung einfach machen!“. Hierzu hat SELLWERK die Talkpartner*innen Frauke Wille (Leitung Kommunikation, IHK Nürnberg für Mittelfranken), Hakim Ayaita (Leiter Market Development, DATEV eG), sowie die Best Pracitisce Beispiele Werner Böhm (Niederlassungsleiter, Roman Mayer Logistik) und Navid Bonakdar (sarfi.art), eingeladen. Über 160 Gäste haben den Roundtable besucht.

Dieser wurde in einem Grußwort von Constanze Oschmann (CEO Müller Medien/SELLWERK, Vizepräsidentin IHK Nürnberg für Mittelfranken) eröffnet. Anschließend gab es unter der charmanten Moderation von Christina Blumentritt (Fachausschuss Kommunikation und Medien der IHK Nürnberg, Senior Account Managerin SELLWERK Solutions), dem Speaker von SELLWERK Frank Schieback (CMO, SELLWERK) und den Talkpartner*innen einen regen Austausch über die Digitalisierung des Mittelstands.

Es wurde über die Chancengleichheit und Herausforderungen des Mittelstands am Markt gesprochen und effiziente Lösungen gezeigt. Dabei konnte SELLWERK neue Lösungen zum Online Auftritt und zur Mitarbeitersuche mit ihrem Kunden Werner Böhm zeigen und dieser hat eine gute Möglichkeit für die digitale Transformation des Logistiktransportes gezeigt. Außerdem hat Hakim Ayaita an dieser Stelle die Auswirkung der steuerlichen Beratung und der Verknüpfung verschiedener Prozesse gezeigt und damit die Tragweite der internen Daten bis hin zum Jahresabschluss thematisiert.

Abschließend zeigte Navid Bonakdar wie er das Teppichgeschäft seiner Familie revolutionierte indem er die Teppiche in die Räume projiziert und somit ein ganz neues Gefühl bei seiner Kundschaft auslöst. So konnten in dieser Abwechslungsreichen Runde verschiedene Möglichkeiten des Umgangs mit der Digitalisierung im Mittelstand gezeigt und dem Publikum viel Mehrwert mitgegeben werden. Nach der erfolgreichen Gesprächsrunde gab es ein Afterwork zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch mit Foodtruck, Getränken und Eiscreme!



Virtuelles Event „Hilfe ich finde keine Mitarbeiter, gibt es Alternativen?“

Spannend ging es weiter denn am 10.07.23 fand das virtuelle Event „Hilfe ich finde keine Mitarbeiter, gibt es Alternativen?“ rund um das Thema New Work, statt. In dieser Veranstaltung widmeten sich die Experten aus dem Müller Medien Netzwerk Kevin Werner (designenlassen.de) und Thomas Maas (freelancermap) der Herausforderung der Mitarbeitersuche. Hierzu haben sie neue Ansätze des digitalen Mitarbeitenden und Alternativen zu Vollzeitmitarbeitenden gezeigt.

Digitale Personalgewinnung – „The big fish"

Am 11.07.23 ging es mit dem Thema der Mitarbeitersuche weiter im Format „Digitale Personalgewinnung – „The big fish“. Hierbei haben sich Gregor Faltin (SELLWERK) und Melanie Henning-Carow (SELLWERK) über die Do´s and Dont´s der Mitarbeitersuche ausgetauscht und moderne Möglichkeiten um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden geteilt. Es wurden die elementaren Erfolgstreiber in der Mitarbeitersuche identifiziert und benannt sowie Chancengleichheit am Markt besprochen.


Die spannende Welt der KI in einer Gesprächsrunde

Zum Abschluss wurde am 12.07.23 über die faszinierende und inspirierende Welt der KI in einer Gesprächsrunde ebenfalls bestehend aus Experten des Müller Medien Netzwerks, Saim Alkan (AX Semantics) und Thomas Abend (Vitas) gesprochen. Es wurden der Effizienzgewinn wie auch die Automatisierung durch Lösungen der KI besprochen und die Expertise in der Sprachrobotik sowie in der automatischen Texterstellung aufgezeigt. Echte Use Cases sowie Chancen und Trends rundum KI im Austausch mit den Gästen rundete die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltungen waren ein voller Erfolg! Denn unsere Teilnehmenden konnten wertvolle Kontakte knüpfen, neue Trends und Impulse sowie wertvollen Input mitnehmen. Die Dialoge und Lerninhalte waren am Zahn der Zeit und praxisnah. Ein gelungener Mix aus persönlichem Austausch und technologischen Innovationen. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: 11 Tage, voll digital!


Schon gewusst?

Wir bieten immer wieder kostenfreie Trainings für verschiedene Themen der Digitalisierung und des Online Marketings an. Melde dich hier zum kostenlosen Newsletter an um keine der folgenden Veranstaltungen zu verpassen: Newsletter Anmeldung (sellwerk.de)



Genderdisclaimer: In diesem Blog werden geschlechtsspezifische Formulierungen verwendet, um den Lesefluss zu erleichtern. Alle Bezeichnungen gelten jedoch für alle Geschlechter gleichermaßen. Unsere Absicht ist es, niemanden auszuschließen oder zu diskriminieren. Respekt und Inklusivität stehen bei uns im Mittelpunkt.

0